Rechtsgrundlagen

Zu den Rechtsgrundlagen gehören bundesrechtliche Bestimmungen sowie eigene Rechtsgrundlagen.

Bundesrecht

Gesetze:

  • Bundesgesetz über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (BVG)
  • Bundesgesetz über die Freizügigkeit in der beruflichen Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (FZG)

Verordnungen:

  • Verordnung über die Aufsicht in der beruflichen Vorsorge (BVV1)
  • Verordnung über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (BVV2)
  • Verordnung über die steuerliche Abzugsberechtigung für Beiträge an anerkannte Vorsorgeformen (BVV3)
  • Verordnung über die Freizügigkeit in der beruflichen Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (FZV)
  • Verordnung über die Wohneigentumsförderung mit Mitteln der beruflichen Vorsorge (WEFV)

Eigene Rechtsgrundlagen

  • Statuten
  • Vorsorgereglement
  • Anlagereglement
  • Teilliquidationsreglement
  • Rückstellungsreglement